Snake bean

Dieses Holz wurde unseren englischen und deutschen Lieferanten kürzlich vorgestellt. Das sehr dichte Hartholz bietet einzigartige Farbe und Maserung.

Botanischer Name Bobgunnia madagascariensis
Familie Fabaceae (Caesalpinioideaea)
örtlicher Name Ndale
Englischer Name Snake bean
Deutscher Name Snake bean
Verbreitung Weitverbreitet in Zimbabwe im Süden und in Zambia im Norden.
Der Baum Mittelgroßer bis großer Baum. Bäume von 3-4 Metern kommen oft vor und unter günstigen Bedingungen können sie 15 Meter erreichen. der Baum gedeiht in niedrigen und mittleren Höhenlagen.
Das Holz Orangerote Farbe mit markanter, dunkler, welliger Maserung. Gelbes, gut definiertes Splintholz. Schwer, aber nicht ölig, Dichte von 1.0 t/m3 wenn luftgetrocknet.
Alterung Es trocknet gut, wenn fachmännisch gestapelt.
Verarbeitbarkeit Das Holz ist hart und schwer. Es ist schwer zu zersägen. Bei Radialschnitt ist es stabiler. Gut zum Drechseln und lässt sich gut polieren.
Verwendung Dieses Holz wird für viele Zwecke gebraucht, von Möbeln bis hin zur Tischlerei, Schmuckkästen, Spielzeug, Schnitzereien und selbst Musikinstrumente wegen seines dekorativen Wertes.