Matumi

Diese Holzart haben wir kürzlich in unsere Produkt-Palette eingeführt. In Südafrika ist das Holz bei Messerherstellern und für Schalen beliebt.

Botanischer Name Breonadia Salicina
Familie Gardenia Familie (Rubiaceae)
örtlicher Name Mingerhout
Deutscher Name Matumi
Verbreitung Von Ost-Mpumalanga, dem Kruger Park bis ins südliche Mozambique
Der Baum Großer, immergrüner Baum bis zu 40 Metern hoch. Borke ziemlich rau mit Längsrippen, braungraue Farbe.

 

 

Das Holz Öliges Holz, Splintholz und Kernholz von der gleichen gelblichen Farbe mit dunklerer Maserung, von braun bis grau. Wenn luftgetrocknet hat das Holz eine Dichte von 1.000 t/ m3.

 

 

 

Alterung Der ölige Bestandteil verhindert, dass das Holz Risse entwickelt. Es trocknet verhältnismäßig schnell, wenn sachgemäß gestapelt.

 

 

Verarbeitbarkeit Es ist verhältnismäßig leicht zu zersägen und mit Maschinen- und Handwerkzeugen zu bearbeiten.
Verwendung Weitgehend für Eisenbahnschwellen gebraucht und in Mozambique für Einbaum-Kanus. Es wird für Büchsenmachertische und Tabletts sowie für Bänke gebraucht.