Quality African Timbers - Prosono International

Rücken und Zargen für akustische Gitarren
<h1>Afrikanisches Cocobolo</h1>

Sandelholz Botanischer Name Spirostachys africana
Familie Euphorbiaceae
Einheimischer Name Afrikanisches Cocobolo
Deutscher Name Tamboti, Afrikanisches Sandelholz
Verbreitung Norden und Osten von Südafrika, Mosambik, in Ostafrika, Tansanien und Kenia.
Der Baum Wächst in Wäldern, auf kargem und saurem Boden, wo die Spezies oft dominant ist.  Auffällige, rötliche Blüten.
Das Holz Es ist mittel- bis dunkelbraun, Splintholz hellgelb.  Hart bis sehr hart, Gewicht 950 kg / m3 wenn luftgetrocknet. Das Holz verströmt einen ständigen, angenehmen Duft.
Alterung Altert sehr langsam, aber schrumpft und verzieht sich nicht.
Verarbeitbarkeit Gut zum Drechseln.  Schwer zu kleben wegen des öligen Safts.  Sondert giftigen Milchsaft ab, wenn frisch gefällt.  Augen und Nase müssen geschützt werden.
Verwendung Herstellung von Möbeln und Reiseandenken.  Gut als Schnitzholz.  Lässt sich gut polieren, gibt glänzende Oberfläche.
Copyright ProSono Timber CC
Partenaires / Site map
Procab Studio
Pinterest